Donnerstag, 7. März 2013

Im Potrait : Moustache Barbershop Groningen




An mancher Stelle hatte ich ja schon erwähnt, dass ich gerne eine " Potrait " Rubrik in Angriff nehmen wollte, in der ich interessante Personen und Institutionen näher vorstelle. Heute hatte meine Gruppe für einen Research Kurs an der Uni ein Interview mit dem neuen Herren-Salon "Moustache Barbershop" in Groningen. Und ich dachte mir, dass wäre doch mal ein perfekter Anlass um meine Blogreihe zu starten. Ich habe natürlich ganz höflich gefragt ob ich das Interview für meinen Blog etwas zweckentfremden dürfte - und ich durfte :) Dafür habe ich natürlich massig Bilder geschossen, die ihr hier auch zu sehen bekommt. 

Der Laden wurde erst vor kurzer Zeit eröffnet und fiel mir direkt ins Auge - klar dass ich da doch mal näher hinschauen wollte. Jedes Mal wenn ich in die Groninger Innenstadt gehe, komme ich an dem Barbershop vorbei und erfreue mich dem liebevoll eingerichtetem Lädchen. Jede Menge Schnurrbärte gibt es natürlich zu sehen aber auch ein warmes Ambiente im lichtdurchflutetem Innenraum, eine beneidenswerte Kaffemaschine, tolle Frisierstühle die an die 50er erinnern und wenn man Glück hat, tappst einem die hauseigene französische Bulldogge " Whopper " entgegen - mein absolutes Highlight. Bei einem Espresso erzählte uns der Besitzer viel über die Arbeit mit seinen Kunden, die er am meisten schätzt, und auch über die Idee, die hinter Moustache steckt. Die Kunst des Rasierens stirbt langsam aus und wird hier neu aufgelegt. Außerdem erfahren wir, wie wichtig gerade heutzutage die Vernetzung mit sozialen Netzwerken sind, denn viele seiner Kunden ziehen es vor Termine online abzuschließen und teilen per Instagram den neuen Haarschnitt mit allen Freunden. Jedes Mal wenn er speziell von seiner Leidenschaft, der Frisörskunst, spricht leuchten seine Augen und mir fällt auf wie wenig Menschen eigentlich so leidenschaftlich mit ihrem Job sind. Der Barbershop ist wie der Name schon verrät hauptsächlich auf das Trimmen von Bärten ausgelegt und auf das Schneiden von männlichem Haupthaar. Auch wenn wir Mädels die Dienste nicht in Anspruch nehmen können, waren wir doch restlos begeistert und das Angebot in Zukunft immer auf einen Kaffe willkommen zu sein, werde ich mit Sicherheit bald einlösen. Solltet ihr mal in den Niederlanden unterwegs sein oder gar eine kleine Reise für ein Make-over ( oder das eures Freundes )aufnehmen wollen, leg ich euch den Barbershop wärmstens ans Herz. Alle Infos findet ihr unten :)

________________________________









Moustache Barbershop






Astraat 3, 9718 CP Groningen
Telefon050 318 7656
E-Mailinfo@moustache-barbershop.nl
Webseitehttp://www.Moustache-barbershop.nl

Twitter: @Moustachebrbshp
Instagram: Moustachebarbershop

Kommentare:

  1. sieht echt toll darin aus und das Visitenkarten-Layout ist top! Der Amerikanische-Hauch ist eh was für uns! Aber auch das Personal sieht nicht schlecht aus ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Die Bilder sind so schön :) Der Hund ist total niedlich und wie er posiert :)

    AntwortenLöschen
  3. Wasn spaßiges und zugleich bärtiges Ladenkonzept! Bin schwer begeistert und setze mir zu Ehren dieses Posts den Partyhut auf. Auch wenn wir nicht in den Kundenkreis fallen, ist das enorm interessant und für den Hund gibts zehnfache Sympathiepunkte ;)

    AntwortenLöschen