Mittwoch, 6. März 2013

Healthy Lifestyle Guide : Sweet Bami Goreng mit Hähnchenspießen

Heute darf ich ein Gericht freudig ankündigen - als eines meiner leckersten.
Wirklich, nach den marinierten Spießend und natürlich den Nudeln
haben wir uns gerade zu die Finger geleckt - und dabei ist das ganz auch noch unheimlich gesund !

___________________
_________________________________________


Was gibt's ?

Einen Overload an Leckerness. Wir haben hier zum einem gebratene Nudeln mit einer Menge frischem Gemüse. Dazu gibt es krosse Hähnchenspieße in einer Ketjap Manis Marinade und frischer Ananas. Wer mag, ersetzt die Eiernudeln durch Vollkornspaghetti und serviert wie ich, süß-scharfe Sauce dazu. Ich kann gar nicht viel mehr erzählen, als dass ich es jedem wärmstens empfehlen kann :)


Was bringts ?

Fangen wir beim Fleisch an, ich weiß ich wiederhole mich, aber Eiweiß ist so wichtig ! Geflügel wie immer fast fettfrei und dafür voll mit Proteinen, Magensium und Calcium. Die frische Ananas schmeckt nicht nur grandios, sie wirkt entwässernd und versorgt uns mit einer Bandbreite an Vitaminen wie fast keine andere Frucht. Nun die Nudeln, ich habe mich für die originalen asiatischen Eiernudeln entschieden, wer es gänzlich healthy will, greift zu Vollkornprodukten. Die machen lange satt und halten den Insulinspiegel in der Waage - heisst man beugt Hungerattacken vor. Wer vielleicht auf Low Carb achtet, als wenig Kohlenhydrate zu sich nehmen will, der kann einen Teil der Nudeln natürlich durch mehr Gemüse austauschen. Gemüse gab es wie man sieht reichlich. Ihr könnt im Grunde nehmen was euch gefällt, ich habe mich für frische Champignons, Zucchini, Paprika und Bambus entschieden Über die ersten habe ich ja schon erzählt aber wusstet ihr dass Bambus Kieselsäure enthält die das Bindegewebe unterstützen kann ? Zudem kräftigt diese Säure Zähne, Knochen, Nägel, Haut und Haare. Also : öfter mal was Neues probieren. Sie schmecken mir auch gut in Salaten :)





________________________________
____________

PS
Ich hoffe ihr habt vielleicht auch Freude an meiner Idee. Wie gefällt euch mein Rezept und mögt ihr Früchte in Kombination mit Fleisch ? Ich bin gespannt :)

Kommentare:

  1. Wow das sieht wirklich lecker aus. Ich muss sagen ich krieg direkt hunger :D
    Und deinen Blog mag ich auch sehr :)
    lg

    http://circusoffash.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ebenfalls neue Leser :)
    Und wie köstlich das aussieht!
    Freuen uns auf weite Posts von dir :)

    AntwortenLöschen