Montag, 18. März 2013

Premiere - MiezeTv Tutorial : DIY Bustier Top selber nähen ♥


Für mein erstes Video habe ich mich an ein Tutorial gewagt und das Bustier Top was ich hier trage ist daraus entstanden. Leider bin ich noch kein Pro in Sachen Videobearbeitung, deswegen ist die Qualität trotz Spiegelrelfex kein großes Kino - aber das werde ich mit der Zeit noch hinbekommen. Ansonsten habe ich schon 2 weitere Videos abgedreht, mit denen ich rein qualitativ schon besser zufrieden bin. Diese werde ich in dieser Woche noch nach und nach hochladenDas erfahrt ihr jedes Mal natürlich hier und auf meiner Facebook Seite ! Jetzt aber erstmal das Video :)



Hier klicken zum Video

Weil ich noch keine große Nummer im Youtube Biz bin, konnte ich bisher mein Video noch nicht einbetten, deswegen erstmal leider nur der Link :( Sobald sich meine Einstellungen ( woran auch immer die das fest machen ) ändern, wird dieser natürlich mit dem Direkt Video ausgetauscht ;)Ich hoffe euch hat mein Video gefallen und ihr verzeiht mir kleine Patzer und die Quali. Ich geb mir wirklich Mühe und bin für jeden Support und jedes Däumchen dankbar. Wie angekündigt gibt es hier an dieser Stelle auch noch meine Styllingtipps !



 ♥ 
Styling Tipps

Und wie zieht man das an ? Tja, hab ich mich dann auch gefragt. 
Wenn man dann entschieden hat, diesen Sommer etwas frische Luft an die Plauze zu lassen, könnte man es unter Umständen so anstellen wie ich. Aber fangen wir von vorne an. Etwas eingeschüchtert durch das leidige " bauchfrei dafuck ?! "gaukelte ich meinem modischen Bewusstsein vor, es würde sich um ein durchschnittliches Tubetop handeln und mit mal war es dann doch nicht mehr so unzumutbar ein paar Kombinationen hervorzubringen. Da ich mich mental schon auf den hoffentlich extrem vom Co2 Austoß gebeutelten Sommer einstelle, sind meine 3 Beispiele relativ luftig ausgefallen - vielleicht sollte ich den Post in " get dreamy with me " umbenennen ?

Look 1
| wenn schon denn schon, wenn es wirklich richtig richtig heiß ist, sollte diese Kombination durchaus (r)ausgeh tauglich sein | das Nötigste verdecken und den Rest mit ein paar Accessoires aufhübschen | so lob ich mir das |

Look2
| entschärfen wir das ganze etwas  mit einer langen Hose | ein paar bequeme Wedges dazu und als weiterer Blickfang " Bamboo Hoops " - das sind die riesen Ohrringe aus den Staaten ;) |

Look 3
| die wohl ausgehtauglichse Variante | flache Sandalen entschärfen die Pants und der Blazer kann je nach Gelegenheit geschlossen werden und verwandelt das Bustier in ein augenscheinlich normales Oberteil |




Kommentare:

  1. oh nein!! als ich dein video angeklickt habe, habe ich mich erst "erschrocken" weil ich genau DEN klingelton habe :D und ich dachte erst, es wäre mein handy!
    schöne stimme hast du :) und das tutorial gefällt mir sehr gut:)
    mehr davon und weiter soo!! liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. die looks die du zusammen gestellt hast, gefallen mir übrigens sehr gut :)
    ich müsste auch mal wieder was nähen..nur irgendwie rennt die zeit manchmal so weg >.<!
    liebe grüße!!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr cool, ich wünschte, mir würden mal so kreative Sachen einfallen! Die Outfits, die du zusammen gestellt hast, sind ganz zauberhaft - würd ich sofort alle tragen! Danke übrigens für deinen Kommentar zu meinem Holland-Post ;) Ich war in Winterswijk (glaub so wird's geschrieben), bin aber öfters in den Niederlanden, wenn ich nicht gerade in New York abhänge, vielleicht schau ich mal bei dir vorbei ;) xo from NYC
    http://www.hollylovespaul.com

    AntwortenLöschen
  4. also erstmal,ich finde dich supersympathisch so vom reden und gestikulieren her,sehr natürlich und nicht gestellt :)
    und die idee mit dem bustier finde ich super bzw.die endversion sieht echt seeehr toll aus,allerdings wäre mir da das kleid zu schade für :S ich hoffe,es war ein billiges,oder eines,was du nicht mehr getragen hast :D:D

    AntwortenLöschen